Advanzia Tagesgeld

Stand: 08.11.2022

Was bietet das Advanzia Tagesgeld?

Das Tagesgeld der Advanzia Bank bietet aktuell einen Sonderzins von 1,10 %, der für 3 Monate garantiert ist. Danach beträgt die Standardverzinsung 0,65 %. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 5.000 €. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich. Maximal können Anleger 1.000.000 € auf dem Advanziakonto deponieren. Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online. Einlagen sind durch den Luxemburger Einlagensicherungsfonds (FGDL) bis 100.000 € abgesichert.

Vorteile & Nachteile

  • 3 Monate Zinsgarantie
  • monatliche Zinsgutschrift
  • Mindestanlage 5.000 €
  • keine deutsche Einlagensicherung
  • nur Online-Kontoführung

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Advanzia Tagesgeld

Nimmt die Advanziabank Verwahrentgeld?
Wenn ja, teilen Sie mir bitte mit, bis zu welcher Summe kein Verwahrentgeld anfällt.
MfG, Sabine Hein.

von Sabine Hein

Antwort vom Kontofinder Team

Nein, die Advanzia Bank berechnet aktuell kein Verwahrentgelt (Negativzinsen).

Wie kann ich mich in mein Konto einloggen, um eine Auszahlung zu veranlassen?

von Gerd P.

Antwort vom Kontofinder Team

Sie können sich auf der Seite mein.advanziakonto.com in Ihr Konto einloggen.