BBBank Tagesgeld

Stand: 04.01.2023

Was bietet das BBBank Tagesgeld?

Das Tagesgeldkonto der BBBank wird aktuell nicht verzinst. Dank der deutschen Einlagensicherung ist das angelegte Geld geschützt. Darüber hinaus ist dieses Tagesgeldkonto in Verbindung mit einem Girokonto bei der BBBank oder einem anderen Referenzkonto kostenfrei und lässt sich nicht nur als Geldanlage, sondern auch als Verrechnungskonto zum Depot nutzen.

Vorteile & Nachteile

  • deutsche Einlagensicherung
  • als Verrechnungskonto nutzbar
  • keine Tagesgeldzinsen
  • Kontoeröffnung nur in der Filiale möglich

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

FAQs zum BBBank Tagesgeld

Es fallen zurzeit beim BBBank Tagesgeld keine Negativzinsen an. Das Verwahrentgelt von -0,50 % gilt aktuell nur für Kontokorrentkonten (Girokonten).

Ihre Kommentare zum BBBank Tagesgeld

Ab welchem Betrag fallen Negativzinsen für die Einlage an und wieviel?
Vielen dank

von Waltraud Köhler

Antwort vom Kontofinder Team

Das Verwahrentgelt von -0,50 % ab 100.000 € Guthaben gilt aktuell nur für Kontokorrentkonten (Girokonten) und nicht für das Tagesgeld. Es fallen also zurzeit beim BBBank Tagesgeld keine Negativzinsen an. (Stand: 21.07.2021)