Crédit Agricole Festgeld

Stand: 13.09.2022

Was bietet das Crédit Agricole Festgeld?

Das Festgeld der Crédit Agricole Consumer Finance bietet Laufzeiten zwischen 3 Monaten und 7 Jahren. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 5.000 Euro. Das Festgeld muss bis 3 Werktage vor Laufzeitende gekündigt werden, ansonsten erfolgt die Wiederanlage um weitere 12 Monate zu dem dann gültigen Zinssatz. Die Sicherung der Einlagen erfolgt bis 100.000 Euro über den französischen Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR).

Vorteile & Nachteile

  • verschiedene Laufzeiten zur Auswahl
  • französische Einlagensicherung
  • Wiederanlage wenn keine Kündigung
  • hohe Mindestanlagesumme

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Crédit Agricole Festgeld