HypoVereinsbank AktivKonto

Stand: 20.08.2022

Was bietet das HypoVereinsbank AktivKonto?

Das HypoVereinsbank AktivKonto kostet monatlich 4,90 € Kontoführungsgebühr. Für Neukunden entfällt im 1. Jahr die monatliche Grundgebühr. Die Girocard hat einen Jahrespreis von 5,00 €. Kreditkarten gibt es ab einem Preis von 15 € pro Jahr. Überweisungen sind ausschließlich per Online-Banking gratis. In der Filiale per Beleg, am SB-Terminal und per Telefon werden je 2,50 € pro Auftrag erhoben. Online-Echtzeitüberweisungen sind inklusive. Bargeld gibt es gebührenfrei an über 27.000 Automaten der Cash Group-Banken und UniCredit Group in 13 Ländern. Bareinzahlungen sind kostenfrei in Filialen der HypoVereinsbank möglich.

Vorteile & Nachteile

  • für Neukunden 1 Jahr keine Kontoführungsgebühren
  • kostenlos Bargeld bei Cash Group- und UniCredit Banken weltweit
  • beleglose Buchungen gratis
  • alle Banking-Möglichkeiten verfügbar
  • Girocard und Kreditkarte kosten extra
  • Überweisungen per Beleg, am Terminal und per Telefon 2,50 €

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum HypoVereinsbank AktivKonto

Wie hoch sind die Überziehungszinsen, wenn ich mein Konto für 2 Tage um 70 € überziehe (kein Dispokredit)?

von Ujala Basin

Antwort vom Kontofinder Team

Gemäß Ihren Angaben wird der Zinssatz für die geduldete Kontoüberziehung fällig. Dieser liegt aktuell bei 10,63 % p.a.. Bei zwei Tagen mit minus 70 Euro auf dem HVB Girokonto zahlen Sie etwa 0,04 € Überziehungszinsen (10,63 % x 2 Tage x 70 Euro / 365 Tage x 100).

Wie kann ich ohne Bankkarte am SB-Terminal Geld abheben?

von Holger Meyer

Antwort vom Kontofinder Team

Das wird nicht möglich sein. Sie können aber ohne Karte, aber mit Personalausweis, am Schalter in einer HypoVereinsbank Filiale Bargeld bekommen.