ING

Aktualisiert am

Über die ING

Die ING ist mit 7,5 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Sie wurde 1965 als BSV: Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung in Frankfurt gegründet. Seit 2011 gehört die ING vollständig zum niederländischen Finanzkonzern ING Groep. Das Kerngeschäft besteht aus Sparanlagen, Baufinanzierungen, Verbraucherkrediten und Wertpapiergeschäften für Privatanleger. Wenige Produkte, die aber kostengünstig und transparent sind ist dabei die Zielsetzung. 2009 führte die ING als erste Bank in Deutschland den Beipackzettel für Anlageprodukte ein. Seit 24. November 2018 nennt sich die Bank nicht mehr ING-DiBa, sondern einfach nur noch ING.

Trotz ihrer niederländischen Mutter ist die ING eine deutsche Bank und unterliegt den deutschen Sicherungsverfahren wie der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und dem Einlagensicherungsfonds des Bankenverbands.

Für die deutschen Bankkunden ist das kostenlose ING Girokonto ohne Mindestgeldeingang sicherlich eines der wichtigsten Produkte. Darin sind neben der Kontoführung auch eine Kredit- und eine Girokarte enthalten. Studenten wird bis zum 30. Lebensjahr ein Kontokorrentkredit ohne Einkommensnachweis in Höhe von 500 Euro eingeräumt. Mit ihrer Girocard können die Kunden in den bundesweit 1.300 Filialen kostenlos Bargeld abheben, darüber hinaus kostenfrei mit der enthaltenen Visa Card an über 50.000 Geldautomaten im gesamten Bundesgebiet. Mit einigen Partnern des Einzelhandels, darunter die REWE Supermärkte, hat die ING Vereinbarungen über die kostenlose Auszahlung von Bargeld für ihre Kunden getroffen.

Keine Kontoführungsgebühren und keine Mindesteinlage gilt ebenfalls für das ING Tagesgeld. Für 4 Monate wird allen Neukunden ein attraktiver Zins gewährt. Ab 2.500 € können Sie auch den ING Sparbrief eröffnen. Es stehen Ihnen Laufzeiten von 1 bis 5 Jahren zur Auswahl.

Aktuelle Meldungen

Die ING führt die Kontoeröffnung via Internet-Video ein. Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung und eine Webcam. Damit entfällt der bisher notwendige Gang zum Postamt, um sich mittels Postident-Verfahren für ein Konto zu registrieren. Nach Aussage der Bank sei Video Ident insbesondere für Kunden gedacht, die fernab einer Postzentrale wohnen oder sich viel im Ausland aufhalten.

Anfangs unterscheidet sich der Anmeldeprozess nicht vom klassischen Modell: Der Neukunde gibt seine Daten und ein Referenzkonto ein. Anschließend wird er über einen gesonderten Link zu einer Videokonferenz und einer weiteren Registrierung geleitet. Die Konferenz erfolgt in Kooperation mit dem Berliner IT-Dienstleister WebID Solutions. Der User startet das Online-Gespräch mit PC, Smartphone oder Tablet. Nun muss die Person ihren Ausweis vor der Kamera hin und her kippen, um die darauf befindlichen Sicherheitsmerkmale deutlich zu zeigen. In diesem Zusammenhang werden Fotos des Teilnehmers und die Ausweisnummer von einem Mitarbeiter gespeichert. Im Anschluss erhält der Kunde eine TAN per SMS oder E-Mail, um die Identifikation endgültig zu bestätigen. Nach Angaben der ING würde der komplette Vorgang nicht länger als fünf Minuten dauern.

Der IT-Branchenverband Bitkom begrüßte die technische Entwicklung als „sehr zeitgemäß“. Auch der Bundesverband deutscher Banken äußerte sich positiv - mit dem Video-Erkennungsverfahren betreibe die ING eine „konsequente Fortführung der Digitalisierung“.

Der Dienst gilt nach Angaben der Bank zunächst nur für die Eröffnung von ING Tagesgeldkonten, soll künftig jedoch auch auf Girokonto-Eröffnungen erweitert werden. Aktuell würden bis zu 95 % der Video-Registrierungen erfolgreich verlaufen. Die übrigen 5 % der Neukunden könnten aufgrund mangelnder Bildqualität nicht erfolgreich angemeldet werden. Weitere Direktbanken wie die DKB und die Comdirect haben bereits nachgezogen.

Bankinformationen

Bank
ING
Straße:
Theodor-Heuss Allee 2
Postleitzahl:
60486
Ort:
Frankfurt am Main
Art der Bank:
Onlinebank
Geldautomatennetz:
Bankleitzahl:
50010517
SWIFT/BIC:
INGDDEFFXXX
TAN-Verfahren:
iTAN,
mTAN,
pushTAN

Einlagensicherung

Sicherungssystem:
Deutschland 100%
Entschädigungseinrichtung:
BdB,
EdB
gesetzlich gesichert:
100.000 €
zusätzliche Sicherung:
1,566 Mrd. € pro Anleger

Service

Telefon:
069 - 50 50 90 69
tel. Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. von 7.30 bis 22.00 Uhr; Sa. von 9.00 bis 18.00 Uhr
Rückrufservice:
Telefonkosten:
Festnetz
E-Mail-Adresse:
E-Mail-Antwortzeit:
2 h

Auszeichungen & Testsiege

Beliebteste Bank laut Zeitschrift €uro auch 2017

Fragen & Antworten

Sie haben eine Frage zur ING?

Hier eine Frage stellen
Bitte geben Sie mindestens 10 Wörter ein. Aktuelle Wortanzahl: 0
Vorteile Kontofinder.de

1. sehr große Marktübersicht
2. unabhängige Bewertung durch Algorithmus
3. tagesaktuelle Konditionen