ING Girokonto

Stand: 01.09.2022

Was bietet das ING Girokonto?

Kostenlose Kontoführung beim ING Girokonto ab 700 € Geldeingang, sonst 4,90 Euro pro Monat. Kontoinhaber unter 28 Jahren zahlen keinen monatlichen Grundpreis. Alle beleglosen Buchungen sind inklusive. Die Visa-Kreditkarten sind für den ersten und zweiten Kontoinhaber entgeltfrei. Eine Girocard kostet 0,99 € im Monat. Bargeld gibt es an 1.000 Automaten der ING und in Euro-Ländern kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (Debit).

Zusätzlich können Sie sich mit der Girocard in vielen Märkten, wie z.B. Aldi Süd, REWE, Netto, PENNY und dm, ab einem Einkaufswert von 5 € bis zu 200 € Bargeld auszahlen lassen. Der Dispozins liegt bei günstigen 6,99 %. ING wurde wiederholt ausgezeichnet, unter anderem 15 Mal in Folge zu “Deutschlands beliebtester Bank”. September Aktion: 50 Euro Bonus für Neukunden, nach 5-maligem Einsatz der VISA Karte.

Vorteile & Nachteile

  • 50 Euro Startguthaben möglich
  • Kreditkarte (Debit) kostenlos
  • günstiger Überziehungszinssatz
  • euroweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • 700 € Geldeingang, sonst 4,90 € / Monat
  • Bargeldbezug außerhalb der Euroländer kostet extra
  • Girocard optional 0,99 € pro Monat

Kontoeröffnung

  • Ablauf: Antrag ausfüllen (ca. 5 Min), drucken, unterschreiben und abschicken
  • Legitimation: VideoIdent (in 5 Min) oder PostIdent
  • Kontowechselservice: ja

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

FAQs zum ING Girokonto

Mit der Kreditkarte in Deutschland und €-Ländern an Automaten mit Visa-Zeichen. Mit der Girocard heben Sie deutschlandweit an 1.200 ING Automaten Bargeld ab.

Keine. Sie müssen nur einen Einkommensnachweis beilegen, wenn Sie einen Dispokredit beantragen möchten. Ansonsten brauchen Sie nur noch Ihren Ausweis für die Legitimation.

In diesem Fall ist sehr wahrscheinlich nur die Eröffnung des ING Basiskontos möglich. Weitere Infos finden Sie auf der Tippseite zum Guthabenkonto.

Nach dem Durchlaufen des Kontoeröffnungsantrages können Sie Video-Ident durchführen. Sie starten hierbei ein Video-Telefonat mit einem Service-Mitarbeiter und folgen dann den Anweisungen. Sie müssen unter anderem Ihren Personalausweis sichtbar in die Kamera Ihres Smartphones, Tablets oder Notebooks halten. Am Ende erhalten Sie eine TAN als SMS auf Ihr Handy, um den Prozess abzuschließen. Weitere Details finden Sie auf unserer Tippseite zum Video-Ident-Verfahren.

Bareinzahlungen bis 5.000 € am Tag (maximal 25.000 € im Jahr) sind kostenlos an ING Automaten mit Einzahlfunktion möglich.

Zudem können Sie Geld in Filialen der ReiseBank einzahlen. Die Gebühren liegen bei 7,50 € je angefangene 5.000 €. Sie benötigen für eine Bareinzahlung Ihre IBAN, einen Personalausweis und die Girocard. ReiseBank-Filialen finden Sie meist an Bahnhöfen.

Sie können Schecks per Post einreichen. Weitere Details finden Sie hier. Die Gutschrift erfolgt auf das Girokonto. Für die Scheckeinreichung wird eine Gebühr von 3,50 € erhoben.

Ja. Kunden können das Girokonto und Depot bewerben und bei erfolgreicher Vermittlung Prämien, wie z.B. eine 20 € Gutschrift oder Frei-Trades, erhalten. Weitere Details finden Sie in unserem Kunden werben Kunden Ratgeber.

Ihre Fragen und Kommentare zum ING Girokonto

Der Überziehungszinssatz beim ING Girokonto ist ja genauso hoch wie beim Dispokredit. Erhalte ich als Neukunde jetzt sofort den Dispokredit oder brauche ich den gar nicht mehr?

von Greta Meiersbach

Antwort vom Kontofinder Team

Den Dispokredit müssen Sie nach wie vor beantragen, denn der Zinssatz für die geduldete Überziehung beim ING Girokonto kommt erst zum Einsatz, wenn das Bankkonto über den vereinbarten Dispokreditrahmen hinaus belastet wird. Aber hier liegt es im Ermessen der Bank, ob Sie die Überziehung zulässt oder nicht.

Erhält man bei der ING auch Bundesbankschecks, z.B. für den sicheren Zahlungsverkehr bei privatem Kauf eines Autos? Mit welchen Kosten ist das verbunden?

von Jürgen

Antwort vom Kontofinder Team

Nein, Schecks erhalten Sie beim ING Girokonto nicht. Sie müssen auf alternative Zahlungsmethoden zurückgreifen oder die Kaufpreiszahlung per Überweisung vornehmen. Wenn der Gebrauchtwagen nicht zu viel kostet, zahlen Sie am besten in bar. Einige Händler und Privatleute lassen sich bei Zahlung mit Bargeld auch immer noch zu einem Nachlass überreden.

Ist die Visa Card der ING Bank an einen monatlichen Gehaltseingang gebunden oder gibt es sie bei ausreichender Bonität auch so kostenlos?

von Michael H.

Antwort vom Kontofinder Team

Die ING VISA Karte ist nicht an einen monatlichen Gehaltseingang gebunden. Sie ist grundsätzlich kostenfrei dabei, denn nur mit dieser Karte können Sie euroweit gebührenfrei Geld abheben.

Ist es möglich, einen bestätigten Bundesbank-Scheck für eine Zwangsversteigerung zu erhalten? Alternative Zahlungsmethoden für eine Anzahlung gibt es nicht.

von Karl

Antwort vom Kontofinder Team

Einen solchen Bundesbank-Scheck erhalten Sie von der ING nicht. Die Anzahlung für eine Zwangsversteigerung können Sie auch direkt auf das Konto der Landesjustizkasse überweisen. Gehen Sie aus der Versteigerung nicht als Sieger hervor, erhalten Sie das Geld wieder zurück.