Merkur Bank

Aktualisiert am
Merkur Bank
59 Punkte

Produktübersicht

Über die Merkur Bank

Die Merkur Bank wurde 1959 in München gegründet. Nach Expansionen, erweiterten Angeboten und dem Börsengang 1999 hat die Merkur Bank heute 4 Filialen, 200 Mitarbeiter und eine Bilanzsumme von über 1 Milliarde Euro. Die Privatbank fokussiert sich größtenteils auf Unternehmer, bietet aber auch verschiedenste Geldanlagen, Giroprodukte und Finanzierungsmöglichkeiten an.

Das Merkur Bank Tagesgeld wird zurzeit nicht verzinst und dient primär als Verrechnungskonto für andere Geldanlagen wie z.B. das Merkur Bank Festgeld. Dieses bietet Laufzeiten von 6 Monaten bis 5 Jahre. Die Zinsen werden dabei jhrlich ausgezahlt oder bei längeren Laufzeiten auch auf Wunsch auf das Festgeld gutgeschrieben, um vom Zinseszinseffekt zu profitieren.

Neben der gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000 € durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) ist Ihr Geld zudem durch die erweiterte deutsche Einlagensicherung geschützt. Die Merkur Bank ist dabei Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V., wodurch Einlagen von bis zu 17,148 Mio. € pro Kunde abgesichert sind.

Bankinformationen

Bank
Merkur Bank
Straße:
Bayerstr. 33
Postleitzahl:
80335
Ort:
München
Art der Bank:
Onlinebank,
Filialbank
Geldautomatennetz:
CashPool
Bankleitzahl:
701 308 00
SWIFT/BIC:
GENODEF1M06
TAN-Verfahren:
mTAN,
pushTAN

Einlagensicherung

Sicherungssystem:
Deutschland 100%
Entschädigungseinrichtung:
BdB,
EdB
gesetzlich gesichert:
100.000 €
zusätzliche Sicherung:
17,148 Mio. € pro Anleger

Service

Telefon:
089 - 59998 0
tel. Erreichbarkeit:
Rückrufservice:
Telefonkosten:
E-Mail-Adresse:
E-Mail-Antwortzeit:
8 h

Auszeichungen & Testsiege

Fragen & Antworten

Sie haben eine Frage zur Merkur Bank?

Hier eine Frage stellen
Bitte geben Sie mindestens 10 Wörter ein. Aktuelle Wortanzahl: 0
Vorteile Kontofinder.de

1. sehr große Marktübersicht
2. unabhängige Bewertung durch Algorithmus
3. tagesaktuelle Konditionen