Netbank Geschäftskonto (geschlossen)

Stand: 26.10.2022

Was bietet das Netbank Geschäftskonto (geschlossen)?

Wichtiger Hinweis: Die netbank wird den Bankbetrieb einstellen und schließen. Alle Konten werden spätestens zum 15.06.2022 gekündigt. Eine Kontoeröffnung für Neukunden ist nicht mehr möglich. Bestandskunden werden in den nächsten Monaten bezüglich der Schließung angeschrieben. Nutzen Sie jetzt unseren Geschäftskonto Vergleich, um schnell und einfach ein neues Konto zu finden.

Das Netbank Geschäftskonto richtet sich an Einzelunternehmer und Kaufleute. Die monatliche Grundgebühr beträgt 4,85 €. Für 2,50 € im Monat kann ein Unterkonto eingerichtet werden. Pro Monat sind die ersten 10 beleglosen Buchungsposten gratis. Ab der 11. beleglosen Buchung werden je 0,15 € fällig. Kartenumsätze sind davon ausgenommen. Beleghafte Buchungen kosten je 10,00 €, Scheckeinreichungen 2,50 €. Für 10,00 € jährlich erhalten Sie eine MasterCard Debit-Kreditkarte. Eine Girocard gibt es nicht. Bargeld gibt es mit der Kreditkarte 1x im Monat weltweit kostenfrei an allen Automaten mit MasterCard-Logo. Jede weitere Abhebung kostet 3,50 €.

Vorteile & Nachteile

  • 10 Online-Buchungen pro Monat gratis
  • Bargeld 1x im Monat weltweit kostenfrei abheben
  • beleghafte Buchungen 10,00 €
  • keine Girocard
  • Kreditkarte kostet extra

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Netbank Geschäftskonto (geschlossen)

Was genau versteht denn die Netbank unter einer beleghaften Buchung bei ihrem Geschäftskonto? Heißt das, wenn ich per Telefon einen Auftrag erteile, zahle ich diese Wahnsinns-Gebühr?

von Moo

Antwort vom Kontofinder Team

Nein, als beleghafte Überweisungen sind ausschließlich schriftliche Aufträge gemeint.