Norisbank Tagesgeld

Stand: 22.10.2021

Was bietet das Norisbank Tagesgeld?

Das Norisbank Tagesgeld bietet einen Zinssatz von aktuell 0,001 %. Ab 25.000 € fallen Negativzinsen in Höhe von minus 0,50 % an. Es gibt keinen Mindest- oder Maximalanlagebetrag. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt quartalsweise. Gebühren für die Kontoführung werden nicht erhoben. Die Einlagen sind durch den deutschen Einlagensicherungsfonds geschützt.

Vorteile & Nachteile

  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • kein Mindestanlagebetrag
  • deutsche Einlagensicherung
  • sehr niedrige Tagesgeldzinsen
  • Negativzinsen ab 25.000 €

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Norisbank Tagesgeld