Openbank Girokonto

Stand: 28.05.2024

Was bietet das Openbank Girokonto?

Das Openbank Girokonto ist ein bedingungslos kostenfreies Girokonto mit Zugriff per Web oder App. Eine Mastercard Debit als „Debitkarte R42“ gibt es gebührenfrei dazu. Bargeld erhalten Kunden bis zu 5 Mal im Monat an allen Geldautomaten in €-Ländern und unbegrenzt oft weltweit bei über 40.000 Automaten der Santander Gruppe. Die Kontoeröffnung und die Kontokündigung sind jederzeit kostenfrei möglich.

Für Überweisungen, Daueraufträge, Zahlungsein- und Ausgänge werden keine Gebühren berechnet. Es gibt keinen Dispokredit, weshalb sich das Openbank Girokonto auch als Guthabenkonto eignet. Allerdings duldet die Openbank bei regelmäßigen Geldeingängen eine vorübergehende Kontoüberziehung (geduldete Überziehung).

Zahlreiche nützliche Features wie Ausgaben-Manager, Card Control (Kontrolle über Kartenfunktionen) oder der Passwort-Manager runden das Angebot ab. Die PIN-Nummer für die VISA Karte können Kunden jederzeit per App ändern. Besonders hervorzuheben ist noch der 365 Tage Kundenservice, der unter einer deutschen Festnetznummer rund um die Uhr erreichbar ist. Kundengelder sind bei der Openbank bis 100.000 Euro abgesichert.

Bis 5. Juni 2024 erhalten alle Neukunden mit dem Promocode WILLKOMMEN75 einen Geldbonus in Höhe von 75 Euro bei gleichzeitiger Eröffnung des Tagesgeldkontos.

Vorteile & Nachteile

  • 3,80 % Tagesgeldzinsen für Neukunden
  • 5 kostenfreie Barabhebungen pro Monat
  • einfacher Zugang zu einem Robo-Advisor
  • Passwortmanager Nutzung über Openbank möglich
  • kontaktlos bezahlen per Apple Pay, Google Pay, Garmin, Fitbit oder Karte
  • Ausgabenmanager und Geräte-Zugriffskontrolle
  • spanischer Einlagensicherungsfonds bis 100.000 €

Kontoeröffnung

  • Sie benötigen: Ausweisdokument und Mobilfunknummer
  • Sie müssen volljährig sein und einen deutschen Wohnsitz haben
  • Eingabe der persönlichen Daten für die Kontoeröffnung
  • Identifikation per Videoanruf oder Banküberweisung
  • elektronische Unterschrift unter dem Vertragsdokument leisten
  • Konto mit Zugangscode aktivieren, Debitkarte Я42 wird per Post verschickt

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

FAQs zum Openbank Girokonto

Für die Kontoeröffnung benötigen Sie einen Reisepass aus einem beliebigen Land (oder einen deutschen Personalausweis), einen steuerlichen Wohnsitz in Deutschland und eine deutsche Steueridentifikationsnummer.

Ja, Sie können das Konto auch eröffnen, wenn Sie bereits ein anderes Girokonto haben, z.B. als sicheres Zweitkonto, bei dem Kontoüberziehungen oder die Aufnahme eines Dispokredits nicht möglich sind.

Nein. Einen Dispositionskredit gibt es beim Openbank Konto nicht. Die Bank toleriert jedoch bei regelmäßigen Geldeingängen eine Kontoüberziehung. Details dazu sprechen Sie bitte mit dem Kundenservice ab.

In der Grundeinstellung sind Barabhebungen aus Sicherheitsgründen nur in Höhe von 600 Euro pro Tag und der Kauf oder Erwerb von Waren und Dienstleistungen bis 2.000 Euro pro Vorgang möglich. Diese Höchstgrenzen können Kunden in der Openbank App oder per Telefon anpassen lassen.

Die Aktivierung der Produktfunktion "Reisevorteile" bei der Openbank Debitkarte Я42 kostet monatlich 7,99 Euro und beinhaltet kostenloses Geldabheben 5 x pro Monat weltweit, gebührenfreies Bezahlen in Fremdwährung zum offiziellen Mastercard Wechselkurs und eine Versicherung für alle Reisen, Gepäckverlust, Unfällen oder Verspätungen. Das Kartenfeature läßt sich jederzeit per App aktivieren und deaktivieren.


Ihre Kommentare zum Openbank Girokonto