pbb direkt Tagesgeld

Stand: 20.10.2022

Was bietet das pbb direkt Tagesgeld?

Das pbb direkt Tagesgeld wird bei einer Mindestanlage von 5.000 Euro aktuell mit 0,75 % bis 100.000 € verzinst. Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich. Auf dem Tagesgeldkonto kann auch Betriebsvermögen von natürlichen Personen geparkt werden. Eine Kontoeröffnung für Minderjährige ist ebenfalls möglich. Einlagen sind durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt.

USD-Tagesgeld: Angesichts der anhaltenden Euroschwäche bietet das pbb direkt Tagesgeld eine interessante Alternative zum Euro-Tagesgeldkonto. Sie haben bei der pbb direkt die Option auch in USD-Tagesgeld (und auch USD-Festgeld) anzulegen. Hier erhalten Kunden auf das USD-Tagesgeld aktuell 1,00 % Tagesgeldzinsen bis 500.000 US-Dollar. Die Einzahlung erfolgt hierbei entweder direkt in USD Dollar, oder in Euro auf das pbb direkt Referenzkonto. Im letzteren Fall wird das Euro-Guthaben von der Bank zu dem gerade festgestellten Wechselkurs abzüglich einer Marge in Höhe von aktuell 0,30 US-ct je Euro in USD umgewandelt.

Der Vorteil eines Tagesgeldkontos in US Dollar ist die Währungsdiversifizierung. Besonders für alle, die ausschließlich in Euro investiert sind. Fällt der Euro weiter, profitieren USD-Tagesgeld-Anleger von der Abwertung, da Sie ja in USD angelegt haben und bei einem Rückwechsel in Euro mehr Euro für den US-Dollar erhalten. Im Grunde ein Zinsbonus also. Selbstverständlich könnte der Euro auch wieder erstärken, was dann für USD-Anlagen eher negative Auswirkungen hat.

Vorteile & Nachteile

  • 100 % deutsche Einlagensicherung
  • auch für Betriebsvermögen geeignet
  • auch als USD-Tagesgeld mit 1% Zinsen möglich
  • Eröffnung für Minderjährige möglich
  • Online-Banking per iTAN Verfahren
  • Mindestanlagesumme 5.000 €

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum pbb direkt Tagesgeld