Postbank Giro Basis

Stand: 23.04.2022

Was bietet das Postbank Giro Basis?

Das Postbank Giro Basis hat einen monatlichen Grundpreis von 4,90 €. Dafür sind eine Girocard und beleglose Buchungen inklusive. Beleghafte und telefonische Überweisungen kosten jeweils 1,90 €. Unabhängig von der Bonität kann eine Visa Prepaid Kreditkarte für 29 € Jahrespreis genutzt werden. Bargeld gibt es gebührenfrei an über 7.000 Cash Group Automaten, an Cardpoint Geldautomaten mit Postbank Logo und an 1.300 Shell Tankstellen in Deutschland. Bareinzahlungen sind in allen Postbank Filialen kostenlos möglich.

Vorteile & Nachteile

  • gebührenfreie Girocard
  • Online-Überweisungen gratis
  • kostenfrei Bargeld an 7.000 Cash Group Automaten
  • Bareinzahlungen möglich
  • 4,90 € Kontoführungsgebühren
  • Kreditkarte kostet extra

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

FAQs zum Postbank Giro Basis

Wenn Sie mit der Postbank Card (EC-Karte/Girocard) in Geschäften bezahlen, fallen für Sie keine Gebühren an. Nur bei Zahlungen in Nicht-€-Ländern gibt es ein Auslandsentgelt von aktuell 1,85 % + 0,50 %.

Nutzen Sie hierfür bitte die Filialsuche der Postbank. Geben Sie dort Ihren Wohnort ein und klicken bei einem der Ergebnisse auf Details, um zu sehen, ob in der jeweiligen Filiale Einzahlungen möglich sind.

Eine Echtzeitüberweisung kostet je 0,50 Euro.

Ihre Fragen und Kommentare zum Postbank Giro Basis

Kann ich mit dem Postbank Giro Basis (Guthabenkonto) beim Einkauf z.B. beim Discounter auch Geld vom Konto abheben (Guthaben natürlich vorausgesetzt) oder bin ich an die Geldautomaten der Cash Group gebunden?

von Ulli

Kontofinder-Team:

Mit der inklusiven Postbank Debit Karte können Sie nur an Automaten der Cash Group Bargeld abheben. Beim Einkaufen können Sie Ihre Karte nur zum bargeldlosen Bezahlen einsetzen.