Postbank Giro direkt

Stand: 19.09.2022

Was bietet das Postbank Giro direkt?

Das Postbank Giro direkt verlangt monatlich 1,90 € an Kontoführungsgebühren. Studenten und Auszubildende mit entsprechendem Nachweis führen das Konto kostenlos. Die Girocard (V Pay) ist inklusive, während die Visa Kreditkarte 29 € pro Jahr kostet. Bargeld erhalten Sie kostenfrei an über 7.000 Cash Group Automaten, ausgewählten Automaten von Cardpoint mit Postbank Logo sowie an 1.300 Shell-Tankstellen. Es ist ein reines Online-Konto für 1 Person (Einzelkonto), bei dem nur beleglose Überweisungen gebührenfrei sind. Für Buchungen per Beleg oder Telefon fallen Gebühren von je 2,50 € an, während Echtzeitüberweisungen je 0,50 € kosten. Bareinzahlungen sind in Filialen der Postbank kostenlos.

Vorteile & Nachteile

  • keine Grundgebühr für Studenten und Azubis
  • kostenlose Girocard
  • gebührenfrei Bargeld an über 7.000 Automaten
  • Rabatte in Postbank Vorteilswelt
  • Einzahlungen in Postbank Filialen kostenfrei
  • monatliche Grundgebühr 1,90 €
  • Kreditkarte kostet extra
  • beleghafte und telefonische Buchungen je 2,50 €
  • hohe Überziehungszinsen

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

FAQs zum Postbank Giro direkt

Das Bezahlen mit der Postbank Girocard oder Kreditkarte ist in allen €-Ländern kostenlos. In Ländern mit einer anderen Währung zahlen Sie 1,85 % + 0,50 % Währungsumrechnungsentgelt je Bezahlvorgang.

Beim Postbank Giro Direkt kostet die Nutzung des Kontoauszugsdruckers in den Filialen 0,50 Euro pro Auftrag (nicht pro einzelnem Auszug). Bei allen anderen Postbank Konten ist die Nutzung des Druckers kostenfrei.

Der Wechsel in das Giro direkt Konto erfolgt immer zum Monatsersten. Bitte beachten Sie, dass der Wechsel etwas Zeit benötigt. Die Postbank braucht Ihren Auftrag 7 Arbeitstage vor dem Wechseldatum, damit er wie gewünscht ausgeführt werden kann. Geht Ihr Auftrag später ein, ist der Wechsel erst zum darauffolgenden Monat möglich.

Sie können Ihr Konto auch ganz einfach selber umwandeln. Gehen Sie ins Online-Banking und klicken dann in der Menüleiste auf "Extras". Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen. Nach dem erfolgreichen Wechsel erhalten Sie die Bestätigung dafür in Ihrer Nachrichtenbox im Online-Banking.

Ihre Fragen und Kommentare zum Postbank Giro direkt

Ist die Kontoabrechnung beim Postbank Giro direkt Konto monatlich oder im Quartal?

von Schwind

Antwort vom Kontofinder Team

Im Preis- und Leistungsverzeichnis steht: "Monatliches Entgelt für die Kontoführung: Abbuchung am letzten Bankarbeitstag jedes Kalendervierteljahres."

Welche wichtigen Nachteile hätte ich, außer (belegh. Überweisung und TEL. Banking) wenn ich Giro plus auf Giro direkt umstelle. Die. Grundpreisdiff. Beträgt immerhin 4,-€. Können alle Abbuchungen und Geldeingänge weiterlaufen wie bisher und Kontoauszug alle 1/4 Jahr ?

von Erwin u. Bärbel Hoppe

Antwort vom Kontofinder Team

Das Postbank Giro direkt ist ein Online-Konto. Solange Sie also alles über das Internet erledigen, entstehen im Vergleich zum Giro plus keine Nachteile. Wenn Sie allerdings Kontoauszüge in der Filiale am Kontoauszugsdrucker abholen möchten, kostet dies beim Giro direkt 0,50 € pro Auszug und wäre beim Giro plus kostenlos. Ansonsten sind, wie Sie schon schreiben, beleghafte und telefonische Überweisungen beim Giro direkt teurer.

Sie können bei der Postbank eine Umwandlung des Giro plus in ein Giro direkt kostenlos beantragen. Rufen Sie am besten kurz bei der Postbank an und fragen Sie, ob Sie vor der Umwandlung noch konkret etwas beachten müssen, vor allem im Bezug auf den quartalsweisen Kontoauszug.

Wie kann ich mein Giro direkt auf ein Giro Extra Plus umstellen? Über die Online-Funktion wird mir das Upgrade (unter Extras) nicht angeboten.

von S. M.

Antwort vom Kontofinder Team

Das Formular zur Kontoumwandlung, welches auf der Postbank Internetseite bereitsteht, sieht auch nur die Umwandlung vom Giro plus zum Giro extra plus vor. Kontaktieren Sie deshalb bitte direkt den Kundensupport der Postbank.

Kann ich meine Visa Karte ohne weiteres kündigen, wenn ich auf das Giro direkt umsteige?

von Hans Josef Theobald

Antwort vom Kontofinder Team

Allgemein können wir Ihnen sagen, dass Sie die Kreditkarte jederzeit mit einer Frist von 1 Monat direkt über das Online-Banking oder per Brief bzw. Fax kündigen können.

Kann ich für das Postbank Giro direkt meiner Freundin eine Vollmacht erteilen?

von Fedtke

Antwort vom Kontofinder Team

Ja, das ist möglich. Klicken Sie zunächst auf folgenden Link, um zu den Postbank Formularen zu gelangen. Klicken Sie dann auf "Vollmacht zum Postbank Konto". Das ausgefüllte Formular können Sie dann ausdrucken und gehen damit zu einer Postbank oder Post Filiale. Dort müssen Sie sich als Vollmachtgeber und Ihre Freundin als Bevollmächtigte ausweisen.

Beim Postbank Giro direkt Konto zahlt man pro Abhebung 1,50 € am Schalter und 0,00 € am Automaten. In meiner Nähe gibt es keine Geldautomaten, nur einen Kiosk mit Postannahmestelle. Zahle ich dort auch 1,50 €, wenn ich Geld abhebe?

von Robert Stern

Antwort vom Kontofinder Team

Im Preis- und Leistungsverzeichnis der Postbank steht: "Zu den Postbank Schaltern zählen auch solche, die von Partnerfilialen der Deutschen Post AG betrieben werden."

Nutzen Sie am besten die Filialsuche, geben Ihre Postleitzahl ein und schauen, ob der Kiosk aufgeführt ist. Klicken Sie anschließend auf "Details", um zu sehen, ob Barabhebungen möglich sind. Der Preis sollte dort ebenfalls 1,50 € betragen. Sie können natürlich zur Sicherheit vorher nochmal vor Ort nachfragen.

Was kostet das Girokonto direkt nach dem 11.8.19? Gibt es diese Kontoform weiter und zu den gleichen Bedingungen?

von Hidde

Antwort vom Kontofinder Team

Das Postbank Giro Direkt bleibt weiterhin bestehen und ist von der Preiserhöhung ab dem 01.10.2019 nicht betroffen. Der monatliche Grundpreis bleibt bei 1,90 €. Teurer werden Überweisungen per Beleg und Telefon (2,50 € statt bisher 1,50 €) und auch das Zusenden von Kontoauszügen wird teurer (dann 2,50 €).

Welche Kosten enstehen bei der Versorgung mit Bargeld in Spanien (Kanarische Inseln)?

von Rolf Timm

Antwort vom Kontofinder Team

Bei Nutzung der Postbank Card liegen die Kosten je Abhebung bei 1,00 % und mind. 5,99 €. Sollte der Automatenbetreiber eigene Gebühren berechnen (diese werden während des Abhebens am Automaten angezeigt), berechnet die Postbank keine zusätzlichen Gebühren.

Falls Sie eine Postbank Kreditkarte nutzen, werden 2,50 % und mind. 5,00 € je Abhebevorgang fällig. Sollte der Geldautomatenbetreiber ein eigenes Entgelt verlangen, werden bei Benutzung der Postbank MasterCard innerhalb der EU (also auch Spanien) seitens der Postbank nur 1,25 % und 2,50 € je Abhebung berechnet.

Achten Sie beim Abheben vor allem darauf, ob der Automatenbetreiber eigene Gebühren berechnet, vor allem bei der Nutzung der Kreditkarte. Ab einem Abhebebetrag von 240 € ist das Abheben mit der Postbank Card dann sowieso günstiger.

Ist eine Bargeldeinlage in einer Filiale auch gebührenpflichtig beim Giro direkt Konto?

von B.M.Knopp

Antwort vom Kontofinder Team

Nein, oben unter "Konditionen" sehen Sie, dass eine Bareinzahlung in allen Postbank-Centern kostenfrei möglich ist. Hierbei ist es egal, ob Sie den Einzahlautomaten nutzen oder das Bargeld am Serviceschalter abgeben.