Revolut Girokonto

Stand: 08.09.2022

Was bietet das Revolut Girokonto?

Das Revolut Girokonto verlangt keine monatlichen Kontoführugsgebühren. Bisher gibt es nur eine litauische IBAN. Eine deutsche IBAN soll voraussichtlich noch 2022 angeboten werden. Alle beleglosen Überweisungen sind kostenlos. Für eine Mastercard oder Visa Debit Kreditkarte wird einmalig eine Versandgebühr erhoben. Jeden Monat können Sie 200 € gebührenfrei an allen Geldautomaten abheben. Danach werden 2,00 % (mind. 1,00 €) je Abhebung berechnet. Apple Pay und Google Pay können genutzt werden. Aktuell kann das Revolut Standardkonto nur im Guthaben geführt werden. Ein Dispokredit soll aber voraussichtlich noch 2022 möglich sein.

Neben dem Standard-Girokonto bietet Revolut noch drei weitere Girokonten an:

Das Revolut Plus Girokonto kostet 2,99 € im Monat oder 29,99 € im Jahr. Es beinhaltet 2 gratis Kontokarten, 200 € Abhebelimit für gebührenfreie Abhebungen im Monat, Käufer- und Ticketschutz bis 1.000 € sowie einen bevorzugten Kundenservice.

Das Revolut Premium Girokonto hat einen Monatspreis von 7,99 € oder einen Jahrespreis von 82,00 €. Zwei Premium Mastercard Debitkarten, 400 € Abhebelimit, 2.500 € Käuferschutz und ein Reise-Versicherungspaket sind inklusive.

Das Revolut Metal Girokonto bietet für 13,99 € im Monat oder 135,00 € im Jahr zwei Mastercards im Metalldesign, 800 € Abhebelimit, 10.000 € Käuferschutz, ein Reise-Versicherungspaket und Cashback auf Kartenzahlungen.

Vorteile & Nachteile

  • kostenlose Kontoführung
  • beleglose Buchungen inklusive
  • 200 € im Monat weltweit gebührenfrei abheben
  • Apple Pay und Google Pay
  • bisher noch keine deutsche IBAN
  • Versandgebühr für Debit Kreditkarte
  • keine Bareinzahlungen möglich

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Revolut Girokonto