Targobank Online-Konto

Stand: 07.05.2022

Was bietet das Targobank Online-Konto?

Das Targobank Online-Konto ist ausschließlich für das Online-Banking vorgesehen. Die Kontoführung ist nur bei einem Gehaltseingang ab 600 € pro Monat kostenfrei. Sonst werden monatlich 3,95 € fällig. Beleghafte oder telefonische Buchungen kosten je 3,50 €. Eine Girocard ist inklusive. Für eine Girocard, mit der Kontaktloszahlungen möglich sind, zahlen Sie einmalig 10 € bei einer Gültigkeitsdauer von 4 Jahren. Bis 50 € gibt es eine Dispofreigrenze, bis zu der keine Zinsen berechnet werden. Bargeld gibt es an 3.000 CashPool-Automaten sowie bei Partnerbanken in Belgien, Frankreich und Spanien kostenfrei. Kreditkartenpreise liegen zwischen 0 und 97 € im Jahr.

Vorteile & Nachteile

  • gratis Girocard und Online-Visa-Kreditkarte
  • bundesweit an 3.000 Automaten Geld abheben
  • euroweit an 6.600 Automaten kostenlos Bargeld
  • Dispofreigrenze von 50 €
  • günstige Dispozinsen von 7,28 %
  • 600 € Gehaltseingang vorausgesetzt
  • Buchungen per Telefon oder Beleg je 3,50 €
  • Girocard mit Kontaktlosfunktion 10,00 €

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Targobank Online-Konto

Die Sparkasse schaltet ihr SMS-Tan Verfahren zum 30.06.22 ab, so hat sie mir per Mail geschrieben. Sind mobilTAN smsTAN auch Verfahren, bei denen ich OHNE zusätzliche App auf mein Smartfone eine SMS, sowie auch auf mein Nichtsmartfone "Klapphandy" SMS bekomme? Wird die Targobank diese Verfahren auch weiterhin anbieten? Vielen Dank für die Antworten.
Mit freundlichen Grüßen

von Jörg Leitner

Antwort vom Kontofinder Team

Ja, beim mTAn-Verfahren erhalten Sie die TAN per SMS und brauchen keine zusätzliche App. Sie können Ihre Handynummer im Online-Banking hinterlegen und sich dann für das mTAN-Verfahren registrieren. Auf Nachfrage bei der Targobank wurde uns bestätigt, dass das mTAN-Verfahren weiterhin angeboten wird und eine Einstellung des Verfahrens aktuell kein Thema ist.

Grundsätzlich stellen aktuell mehr und mehr Banken das mTAN-Verfahren ein, da es für die Banken höhere Kosten verursacht und nicht so sicher ist wie andere TAN-Verfahren. Die Zukunft wird zeigen, ob und wann die Targobank nachziehen wird.

Sehr geehrte Damen und Herrn,

also ist die Bargeld Abhebung mit der Girocard in Deutschland an 3.000 CashPool Automaten kostenlos? Welche Banken sind in diesem CashPool dabei?

Danke

Mit freundlichen Grüßen
Helmuth Lösch

von Helmuth Lösch

Antwort vom Kontofinder Team

Ja, mit der Girocard heben Sie gebührenfrei an Cashpool-Automaten Bargeld ab. Zum CashPool gehören unter anderem die Sparda-Banken, die Santander Bank sowie die BBBank. Eine vollständige Liste aller Banken finden Sie auf https://www.cashpool.de/#/contact.