Wise Multiwährungskonto

Stand: 21.08.2022

Was bietet das Wise Multiwährungskonto?

Das Wise (ehemals TransferWise) Multi-Währungskonto verlangt keine Kontoführungsgebühren. Sie können auf dem Konto bis zu 10 verschiedene Kontonummern (z.B. europäische IBAN, britische Kontonummer, US-amerikanische Routing-Nummer) einrichten und damit Geld so empfangen, als ob Sie ein Konto in der Landeswährung vor Ort hätten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, bis zu 54 Währungen zu halten und umzutauschen. Internationale Überweisungen werden zum echten Wechselkurs ausgeführt, so dass die durchschnittlichen Kosten meist günstiger als bei anderen Anbietern sind.

Eine Mastercard Debit Kreditkarte kostet bei der Bestellung einmalig 8,00 €. Mit ihr heben Sie weltweit an allen Automaten mit Mastercard-Logo 2 Mal im Monat bis insgesamt 200 € gebührenfrei Bargeld ab. Jede weitere Abhebung kostet 1,75 % + 0,50 €. Google Pay und Apple Pay werden unterstützt. Bareinzahlungen oder die Einrichtung eines Dispokredits sind nicht möglich.

Die Verwahrung des Geldes erfolgt für europäische Kunden bei der britischen Bank Barclays. Eine fest verankerte Einlagensicherung gibt es jedoch nicht.

Vorteile & Nachteile

  • kein monatlicher Grundpreis
  • 200 € im Monat weltweit gebührenfrei abheben
  • Apple Pay und Google Pay
  • 10 Währungen für Zahlungsempfang möglich
  • Halten und Umtauschen von 54 Währungen
  • keine Bareinzahlungen oder Dispokredit
  • 8,00 € für Debit Mastercard

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Wise Multiwährungskonto