Hanseatic SparBrief

Stand: 23.09.2022

Was bietet das Hanseatic SparBrief?

Der SparBrief der Hanseatic Bank kann bei einer Mindesteinlage von 500 € für 1 bis 6 Jahre eröffnet werden. Er bietet 2 Zinsoptionen: entweder eine jährliche Verzinsung mit jährlicher Zinsgutschrift oder einen Erwerb zum reduzierten Kaufpreis. Bei dieser Variante reduziert sich der Kaufpreis um die Zinserträge für die gesamte Laufzeit. Die Einlagen sind durch den deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Vorteile & Nachteile

  • Laufzeiten ab 1 Jahr
  • Art der Zinszahlung wählbar
  • Mindestanlagebetrag nur 500 €
  • deutsche Einlagensicherung

Basisangaben

Zinsen & Startguthaben

Service & Kontakt

Einlagensicherung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum Hanseatic SparBrief