BKC Girokonto Individuell

Stand: 05.05.2022

Was bietet das BKC Girokonto Individuell?

Das BKC Girokonto Individuell kostet monatlich 1,50 € und kann nur von Mitarbeitern katholisch kirchlich-caritativer Einrichtungen genutzt werden. Für jeden Buchungsposten werden zusätzlich je 0,10 € berechnet. Beleglose Überweisungen sind kostenlos. Buchungen per Beleg kosten je 2,00 €. Der Jahrespreis der Girocard liegt bei 5,00 €. Optional gibt es Kreditkarten von Mastercard oder Visa ab 20,00 € Jahrespreis. Bargeld heben Sie mit der Girocard 3x im Monat an ca. 18.000 Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken gebührenfrei ab. Jede weitere Abhebung kostet 1,00 €. Der Dispozins liegt bei niedrigen 5,55 %.

Hinweis: Die Kontoeröffnung erfolgt zunächst als BKC Girokonto Komfort. Erst danach können Sie online einen Kontowechsel zum Girokonto Individuell beantragen.

Vorteile & Nachteile

  • nachhaltige Bank
  • niedriger monatlicher Grundpreis
  • 3x im Monat kostenlos Bargeld an 18.000 VR-Bank Automaten
  • günstige Dispozinsen von 5,55 %
  • je Buchungsposten 0,10 €
  • Girocard und Kreditkarte kosten extra

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum BKC Girokonto Individuell