CreditPlus Bank

Stand: 28.01.2022

Über die CreditPlus Bank

Die Creditplus Bank ist eine hundertprozentige Tochter der CA Consumer Finance und gehört somit zur französischen Bankengruppe Crédit Agricole. In Deutschland ist das Unternehmen unter dem Namen Teilzahlungs-Kredit-Bank Willy Wall seit 1960 tätig. Nach diversen Eigentümerwechseln und Umbenennungen wurde die Bank 1998 schließlich von der CA Consumer Finance übernommen. Die Creditplus Bank ist auf Konsumentenkredite, Absatzfinanzierungen sowie Händlerfinanzierungen spezialisiert. In Deutschland bietet sie darüber hinaus ein Festgeldkonto an.

Die CreditPlus Bank AG ist als Privatbank deutschen Rechts Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken und sichert ihre Kundeneinlagen mit rund 45 Millionen Euro pro Anleger ab.

Auf dem Creditplus Festgeldkonto können Anleger bis zu 1 Mio. Euro anlegen, mindestens jedoch 5.000 Euro und dabei Laufzeiten zwischen 3 Monaten und 7 Jahren wählen. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich auf dem Referenzkonto. Die Leistungen und vor allem der Service der Creditplus-Bank konnten in den vergangenen Jahren in zahlreichen Vergleichstest und TÜV-Prüfungen überzeugen.

Bankinformationen

Einlagensicherung

Service

Ihre Fragen und Kommentare zur CreditPlus Bank