DenizBank

Stand: 21.08.2021

Über die DenizBank

Die DenizBank wurde 1996 als österreichische Universalbank gegründet. Ihre Wurzeln liegen jedoch bei der Deniz-Bank-Gruppe, der größten Privatbank in der Türkei, die bis 2018 mehrheitlich im Besitz der russischen Sberbank war und jetzt zur Emirates NBD Bank gehört. Für die Abwicklung der Geschäfte in der Europäischen Union wurde die in Wien ansässige Tochter Deniz Bank gegründet, die in Deutschland eine Zweigstelle in Frankfurt am Main sowie 8 weitere Filialen unterhält. Die angelegten Gelder sind über die österreichische Einlagensicherung bis 100.000 Euro abgesichert.

Privatanleger können ab einer Einlage von 1.000 Euro das DenizBank Tagesgeld eröffnen. Maximal ist eine Anlagesumme von 500.000 Euro möglich. Als Referenz- und Verwaltungskonto muss zuvor ein sogenanntes, ebenfalls kostenfreies, Stammkonto angelegt werden. Von diesem sind auch Überweisungen nach Österreich und in die EU möglich. Das Stammkonto ist auch Voraussetzung für das DenizBank Festgeldkonto. Die DenizBank bietet dafür Laufzeiten von drei Monaten bis zu zehn Jahren an. Für die Eröffnung müssen mindestens 1.000 Euro eingezahlt werden, maximal jedoch 1 Million Euro. Die Zinsen werden jährlich kapitalisiert und zum Ende der Laufzeit auf das Stammkonto ausgezahlt. Möchten Sie das Konto auflösen bevor das Ende der Laufzeit erreicht ist, stellt die Deniz Bank Gebühren in Rechnung und zahlt keine Zinsen aus.

Bankinformationen

Einlagensicherung

Service

Ihre Fragen und Kommentare zur DenizBank

Kann ich türkische Lira auf mein türkisches Denizbank Konto in der Filiale in Hamburg einzahlen?

von Ülkü Nassowitz

Kontofinder-Team:

Wir haben für Sie bei der DenizBank nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

"Die DenizBank AG ist eine Tochtergesellschaft der türkischen DenizBank AS und als eigenständiges Finanzinstitut mit österreichischer Banklizenz in Österreich und Deutschland tätig. Daher ist eine Einzahlung auf ein Konto der DenizBank AS in unseren Filialen nicht möglich. Selbstverständlich informieren wir Ihren geschätzten Leser aber gerne darüber, wie er eine Überweisung auf sein Konto der DenizBank AS über die DenizBank AG durchführen kann. Dazu stehen unsere Kundenbetreuer über die kostenlose Rufnummer 0800 488 66 00 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung."