HypoVereinsbank ExklusivKonto

Stand: 09.11.2022

Was bietet das HypoVereinsbank ExklusivKonto?

Das HVB ExklusivKonto kostet monatlich 14,90 €. Im Preis enthalten sind alle Überweisungen, eine Girocard sowie eine Kreditkarte Ihrer Wahl, auch als Gold-Ausführung mit Reiseschutz und extra Versicherungsleistungen. Bargeld gibt es mit der Girocard gebührenfrei an 7.000 Automaten der Cash Group sowie an den Geldautomaten der UniCredit Group. Mit der MasterCard Gold Kreditkarte erhalten Sie weltweit an jedem Automaten kostenfrei Bargeld. Falls beim Abheben Gebühren anfallen solllten, bekommen Sie diese von Ihrem Kundenbetreuer erstattet. Bareinzahlungen sind kostenlos in Filialen der HypoVereinsbank möglich. Der Dispozins liegt bei 11,34 %. Zudem gibt es Zusatzservices wie z.B. Rückvergütungen bei Reise- oder Ticketbuchungen, den Goldstatus bei Sixt oder Notfallbargeld.

Vorteile & Nachteile

  • Girocard und Mastercard Gold Kreditkarte inklusive
  • beleghafte und beleglose Buchungen gebührenfrei
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Reiseschutz und extra Versicherungsleistungen
  • Kontoführungsgebühren 14,90 € pro Monat

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum HypoVereinsbank ExklusivKonto

Welchen Betrag kann ich am Tag auf ein inländisches Konto überweisen? Gibt es ein Limit? Kann ich dafür ein normales Überweisungsformular nehmen?

von Sigrid Clifford

Antwort vom Kontofinder Team

Bei einer SEPA-Überweisung gibt es kein Betragslimit. Ihr Konto selbst wird aber ein Überweisungslimit haben. Dies können Sie meist direkt im Online-Banking einsehen und gegebenenfalls ändern. Dieses Limit gilt allerdings oft nur für Online-Überweisungen, nicht für beleghafte Buchungen via Überweisungsformular. Rufen Sie daher am besten kurz bei Ihrem Berater oder der allgemeinen Kundenhotline an. Bitte beachten Sie beim Überweisen großer Beträge, dass Sie alle Überweisungsdaten (IBAN, Kontoempfänger, Betrag etc.) absolut korrekt eingeben. Die Bank haftet nicht für Fehler des Kunden.

Bietet die HVB nur die Charge Karte als Kreditkarten an ? Oder auch eine mit Teilzahlungsfunktion?

von Jürgen F.

Antwort vom Kontofinder Team

Bei der HVB gibt es derzeit die HVB Mastercard, HVB Visa Card, FCB Mastercard und HVB Mastercard Gold sowie Karten als Infinite oder Platinum. Gemäß P&L sind auch Kreditkarten als Debit oder Prepaid Variante verfügbar. Die Möglichkeit der von Ihnen genannten Teilzahlungsfunktion klären Sie bitte direkt mit dem Kundenservice.

Die HVB V PAY Karte soll ab 01. Januar 2021 nich mehr Bestandteil des HVB Exklusiv Kontos sein. Heist das, daß es keine EC Karte mehr gibt oder wie kann man das verstehen?

von Detlef Bossert

Antwort vom Kontofinder Team

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Beim ExklusivKonto haben Sie bisher die Wahl zwischen der Maestro girocard und V Pay Girocard. Sollte die V Pay Variante nicht mehr angeboten werden, können Sie die Maestro Girocard nutzen.