ING Basiskonto

Stand: 23.04.2022

Was bietet das ING Basiskonto?

Das ING Basiskonto verlangt keine Kontoführungsgebühren. Online-Überweisungen sind gratis, während Buchungen per Beleg oder Telefon je 2,50 € kosten. Eine Girocard ist gratis enthalten. Mit ihr können Sie Bargeld deutschlandweit an 1.200 ING Automaten und in vielen Märkten, wie REWE, Aldi Süd, PENNY und Netto gebührenfrei abheben. Die Visa Card Kreditkarte (Debit) gehört nicht zu diesem Guthabenkonto. Bareinzahlungen sind an ING Einzahlautomaten und über die ReiseBank möglich. Auf Einlagen über 50.000 € wird ein Verwahrentgelt in Höhe von -0,50 % fällig (Negativzinsen).

Vorteile & Nachteile

  • keine monatliche Grundgebühr
  • beleglose Überweisungen gratis
  • kostenlos Bargeld an 1.000 ING Automaten
  • Girocard inklusive
  • auch Bareinzahlungen möglich
  • keine Kreditkarte

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Fragen und Kommentare zum ING Basiskonto

Hallo, ich habe Schufa und bin bei der Postbank. Habe da Basiskonto und möchte zur ING wechseln, auch Basiskonto. Würde es den gehen und kann ich nur an ING Automaten ohne Gebühr Geld abheben und einzahlen oder auch andere Automaten nutzen?

von Muhammed Ünsal

Kontofinder-Team:

Kontofinder ist ein Kontovergleichsportal. Ob eine Kontoeröffnung bei der ING möglich ist, können wir leider nicht genau sagen, da dies immer von mehreren Faktoren abhängig ist. Bitte beachten Sie, dass Sie nur ein Basiskonto führen können. Lesen Sie sich hierzu am besten unseren Ratgeber zum Jedermann-Konto durch. Rufen Sie zudem direkt bei der ING an und schildern Sie Ihre aktuelle Situation.

Sie können beim ING Basiskonto nur ING Automaten für Auszahlungen und Einzahlungen nutzen. Abhebungen sind aber auch in einigen Supermärkten möglich.

Ich möchte mein Sparkassa-Bankkonto kündigen und ein Hauptkonto bei der ING Bank eröffnen
Was wird benötigt und gibt es einen festen Sitz der Bank in Deutschland?

von Mabad

Kontofinder-Team:

Möchten Sie das ING Girokonto oder das ING Basiskonto eröffnen? Die ING hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie betreibt aber keine Filialen und ist eine reine Direktbank.

Woher weiß ich, ob ich ein Basiskonto habe? Ist ein Basiskonto ein Girokonto?

von waduwa

Kontofinder-Team:

Es müsste eigentlich erkenntlich sein (z.B. auf den Kontoauszügen oder im Online-Banking), ob es sich um ein Basiskonto oder Girokonto handelt.

Ein Basiskonto ist ein Girokonto mit gewissen Einschränkungen. So darf das Konto zum Beispiel nur im Guthaben geführt und nicht überzogen werden. Es gibt daher auch keine echten Kreditkarten oder die Möglichkeit eines Dispokredits. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf unserer Tippseite zum Guthabenkonto.

Ich habe ein Basiskonto bei der Deutschen Bank (Schufa-Eintrag, keine Pfändung und immer Geld drauf). Die Kosten sind mir zu hoch. Kann ich zur ING wechseln?

von M. Müller

Kontofinder-Team:

Ein negativer Schufa-Eintrag darf kein Grund für eine Ablehnung des Kontoeröffnungsantrags sein. Beachten Sie aber bitte, dass Sie nicht gleichzeitig zwei Basiskonten führen dürfen. Besprechen Sie mit Ihrer neuen Bank, wann Sie Ihr altes Konto am besten kündigen sollen.