ING Basiskonto

Stand: 06.02.2023

Was bietet das ING Basiskonto?

Das ING Basiskonto verlangt keine Kontoführungsgebühren. Online-Überweisungen sind gratis, während Buchungen per Beleg oder Telefon je 2,50 € kosten. Eine Girocard ist gratis enthalten. Mit ihr können Sie Bargeld deutschlandweit an 1.200 ING Automaten und in vielen Märkten, wie REWE, Aldi Süd, PENNY und Netto gebührenfrei abheben. Die Visa Card Kreditkarte (Debit) gehört nicht zu diesem Guthabenkonto. Bareinzahlungen sind an ING Einzahlautomaten und über die ReiseBank möglich.

Vorteile & Nachteile

  • keine monatliche Grundgebühr
  • beleglose Überweisungen gratis
  • kostenlos Bargeld an 1.000 ING Automaten
  • Girocard inklusive
  • auch Bareinzahlungen möglich
  • keine Kreditkarte

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben

Ihre Kommentare zum ING Basiskonto

Ich bin Deutscher mit Wohnsitz in Spanien, kann ich bei der Deutschen ING ein Basiskonto eröffnen? (Nicht an der spanischen ING interessiert)

von Thomas Maurer

Antwort vom Kontofinder Team

Das sollte möglich sein. Wichtig ist, dass Sie in Deutschland nicht schon ein anderes Girokonto haben bzw. Ihr bisheriges Girokonto dann kündigen. Ansonsten ist auf der ING Internetseite erwähnt, dass Sie in Deutschland oder einem anderen Land der EU leben müssen, um ein Basiskonto eröffnen zu können. Der Wohnsitz in Spanien sollte daher kein Hinderungsgrund sein.

Kann man mit dem Basiskonto Geld in die Ukraine überweisen?

von Dr. Karlheinz Kohlmann

Antwort vom Kontofinder Team

Ja, dies ist möglich. Ein Basiskonto bietet die gleichen Grundfunktionen wie ein normales Girokonto, so dass auch Auslandsüberweisungen in Auftrag gegeben werden können.

woher weiß ich ob ich ein basiskonto habe. Ist ein Basiskonto ein girokonto?

von waduwa

Antwort vom Kontofinder Team

Es müsste eigentlich erkenntlich sein (z.B. auf den Kontoauszügen oder im Online-Banking), ob es sich um ein Basiskonto oder Girokonto handelt.

Ein Basiskonto ist ein Girokonto mit gewissen Einschränkungen. So darf das Konto zum Beispiel nur im Guthaben geführt und nicht überzogen werden. Es gibt daher auch keine echten Kreditkarten oder die Möglichkeit eines Dispokredits. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf unserer Tippseite zum Guthabenkonto.

Ich habe ein Basiskonto bei DB habe keine Pfändung und immer Geld drauf,die Kosten sind mir zu hoch 1/4 jährlich.60.00€ kann ich zu Ihnen wechseln, habe einen Schufa-Eintrag..Mein Sohn hat mich zu Ihnen geschickt, er ist schon Jahre Kunde.

von M. Müller

Antwort vom Kontofinder Team

Kontofinder ist ein Kontovergleichsportal. Bitte kontaktieren Sie für Ihr Anliegen direkt die ING. Hier geht es zur Kontaktseite.

Bitte schauen Sie sich auch unsere Tippseite zum Guthabenkonto (= Basiskonto) an. Ein negativer Schufa-Eintrag darf zum Beispiel kein Grund für eine Ablehnung des Kontoeröffnungsantrags sein. Beachten Sie aber bitte, dass Sie nicht gleichzeitig zwei Basiskonten führen dürfen. Besprechen Sie mit Ihrer neuen Bank, wann Sie Ihr altes Konto am besten kündigen sollen.