Norisbank Studentenkonto

Stand: 17.06.2024

Was bietet das Norisbank Studentenkonto?

Das Norisbank Studenten-Girokonto ist bis zum 21. Geburtstag kostenlos und identisch mit dem klassischen Norisbank Girokonto für Privatkunden. Bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 500 € fallen ebenfalls keine Kontoführungsgebühren an. Ansonsten liegt der Grundpreis bei 3,90 € im Monat. Alle Überweisungen online und per Beleg sind enthalten. Bei entsprechender Bonität gibt es bis zu 500 € Sofort-Dispo.

Kontokarten: Bis zu 2 Girocards sind gratis. Damit heben Sie in Deutschland an 6.000 Automaten der Cash Group sowie an 1.300 Shell-Tankstellen und bei 22.000 Supermärkten (z.B. Aldi Süd, Lidl, Netto) kostenfrei Bargeld ab. Eine Mastercard Kreditkarte ist bei ausreichender Bonität ebenfalls kostenlos. Mit ihr können Sie im Ausland an allen Geldautomaten mit Mastercard-Logo gebührenfrei Bargeld abheben. Apple Pay wird unterstützt. Optional gibt es auch eine Mastercard Debitkarte, die allerdings nur im ersten Jahr kostenlos ist.

Vorteil: Deutsche Bank: Da die Norisbank Teil der Deutschen Bank Gruppe ist, ergeben sich für Sie weitere Vorteile. So können Sie die Einzahlautomaten der Deutschen Bank für Bareinzahlungen nutzen, und das ohne Gebühren. Weiterhin stehen Ihnen die SB-Terminals in den Filialen zur Verfügung, um Überweisungen zu tätigen oder Kontoauszüge abzuholen.

Vorteile & Nachteile

  • keine Kontoführungsgebühren bis 21 Jahre
  • gratis Girocard und Mastercard Kreditkarte
  • gebührenfrei Bargeld weltweit abheben
  • Bargeld in 22.000 Supermärkten in Deutschland
  • bis zu 500 € Sofort-Dispo
  • Unterstützung von Apple Pay
  • kostenlose Bareinzahlungen bei Deutsche Bank
  • Studentenkonto lohnt sich nur bei guter Bonität

Basisangaben

Kontoführung

Weitere Angaben


Ihre Kommentare zum Norisbank Studentenkonto